Herbstferien – „Neue physikalische Experimente zu Mechanik, Elektrik und Solarzellen“

Die Physik befasst sich mit grundlegenden Naturerscheinungen und deren Gesetzmäßigkeiten. Dabei gibt es zwei mögliche Wege: Entweder sucht man nach Formeln, mit denen experimentelle Ergebnisse beschrieben werden können, oder man sagt theoretisch eine Abhängigkeit voraus und versucht, diese dann experimentell zu bestätigen.

In unserem Physikkurs steht das erste Verfahren im Mittelpunkt. Wie müssen wir experimentieren, dass wir aus unseren Ergebnissen mathematische Formeln herleiten können? Dazu führen wir neue Experimente aus den Bereichen der Mechanik, Elektrik und Solarzellen durch. Die Forschungsergebnisse werden im Dialog mit den Teilnehmern und unter Anleitung der Dozentin zusammengetragen und per Hand und am Computer ausgewertet.

Neben physikalischem Experimentieren lernen die Teilnehmer, wie man Versuchsdurchführung und -ergebnis beschreibt sowie Tabellen und Graphiken der Messergebnisse erzeugt.

Ort

VHS Kaarst

Dozent

Dr. Hildegard Hammer i.R.,Institut für angewandte Physik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Ziel

experimentelles Erforschen

 

„Neue physikalische Experimente zu Mechanik, Elektrik und Solarzellen“ – Altersgruppe 10 – 14 Jahre

jeweils Herbstferien – Montag bis Mittwoch, 13:00 – 16:00 h h

 
Termine 28., 29., 30.10.2013
Kursgebühr 93,00 Euro incl. Material je Teilnehmer
Anmeldung bis 21.10.2013
  • Aktuelles

      Keine Programme eingetragen