Projekttag/Workshop zur Oper „Vom Mädchen, das nicht schlafen wollte“ und Besuch der Vorstellung – Ein Projekt in Kooperation mit der Deutschen Oper am Rhein

Der Blick hinter die Kulissen der Opernwelt sowie der spezielle Workshop eröffnen den Teilnehmern einen vielfältigen Einstieg in das Opernstück. Bei der Führung durch den legendären Opernfundus werden sogar die wahren Schätze sichtbar: Über 50.000 Kostüme beherbergt das riesige Kellergeschoss – sozusagen unter der Straße der Stadt, wo oben das Alltagsleben pulsiert. Ein spezielles Highlight, auf das ihr gespannt sein dürft.

Opernstück: Marius Felix Lange
VOM MÄDCHEN, DAS NICHT SCHLAFEN WOLLTE

Eine Familienoper
Libretto von Martin Baltscheit
Auftragskomposition der Deutschen Oper am Rhein
In Kooperation mit dem Theater Dortmund und dem Theater Bonn

Lena und Leander spielen gemeinsam im Wald. Der Junge möchte seiner Freundin imponieren, indem er mit Steinen Äpfel von Bäumen wirft. Plötzlich entdeckt Lena einen toten Vogel unter dem Baum und macht Leander Vorwürfe. Ihr Freund versucht sie zu beruhigen: „Mein Vater hat mir gesagt, die legen sich hin und schlafen. Dann kommt eine Prinzessin und küsst sie, danach sind sie wach und zwitschern.“ Daraufhin beschließt das Mädchen aus Angst, nicht wieder aufzuwachen, nie wieder einzuschlafen. Niemand kann sie davon abbringen, weder ihre Eltern noch die herbeigerufenen Ärzte. Schließlich macht sich ihr Freund Leander auf die Suche nach einem geeigneten Schlafmittel und reist mit Lena durch die ganze Welt. Beide erleben zahlreiche Abenteuer, verirren sich, treffen unheimliche Gestalten und kehren schließlich dank der Hilfe des Mondes in ihr Heimatdorf zurück. Doch jetzt ist nichts mehr, wie es vorher war …
Näheres zum Inhalt der Oper finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Oper am Rhein www.rheinoper.de / Spielplan / Junges Publikum.

Projektinhalt/ Projekttag – 23.6.2014
Ablauf:
16:00 h Begrüßung und Führung durch das Opernhaus
17:30 h Pause
17:45 h Workshop zum Opernstück im Foyer
18:30 h Ende des Projekttages

Besuch der Vorstellung – 25.6.2014
17:30 h Treffpunkt im Foyer des Opernhauses Düsseldorf
18:00 h Gemeinsamer Besuch der Vorstellung mit Eltern / Geschwistern
19:30 h Ende

Ort

Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf

Dozent

Karoline Philippi,Dipl.-Musikpädagogin und Musiktheaterpädagogin
Leiterin Junges Publikum, Deutsche Oper am Rhein

Ziel

Einblicke in die Welt der Oper

 

Projekttag/Workshop zur Oper „Vom Mädchen, das nicht schlafen wollte“ und Besuch der Vorstellung – Altersgruppe 8 – 12 Jahre

jeweils Montag / Mittwoch, 16:00 – 18:30 h + 17:30 – 19:30 h h

 
Termine 23.6. + 25.6.2014
Kursgebühr 32,00 € pro Teilnehmer incl. Eintritt / Vorstellung // Kartenbestellung über HELLE KÖPFE je Teilnehmer
Anmeldung bis 15.5.2014
  • Aktuelles

      Keine Programme eingetragen