Seminar Medizin aus fachlicher und humanistischer Sicht „Gutes Gehirn – schlechtes Gehirn?“

Aus unserer Reihe „Medizin/Hirnforschung“ unternehmen wir wieder eine kleine wissenschaftliche Exkursion in unsere Innenwelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 Gutes Gehirn – böses Gehirn?“ Was macht Menschen böse? Hat Anders Breivik eine andere Gehirnstruktur als Mutter Teresa? Können wir es selbst bestimmen, ob wir freundliche, mitfühlende Menschen werden oder kleine Monster? Oder macht unser Gehirn mit uns, was es will?

Hirnforscher und Philosophen haben sich in den letzten Jahren intensiv mit diesen Fragen beschäftigt – und wir werden ihnen im Seminar ein wenig über die Schulter schauen.  Und unser Gehirn macht sich seine eigenen Gedanken dazu …

Wir werden uns wieder im vernetzten Denken üben, also mit der Komplexität beschäftigen: Den ganzheitlichen Blick richten auf alles, was den Menschen „berührt“, besorgt, beängstigt, begeistert.

Dozent:                Dr. med. Gabriel Ehren, Sozialmediziner

Termin:                 Samstag, 27.4.13, 12:00 – 15:00 h (4 UE)

Kursstandort:       VHS Kaarst, Am Schulzentrum 18, Raum 110

Anmeldung:         bis 22.4.2013

Kursgebühr:         35,00 Euro pro Teilnehmer

  • Aktuelles

      Keine Programme eingetragen