Begabtenförderung

Wir öffnen Räume für eine anspruchsvolle und bildungsorientierte Lernkultur, die
individuelle Begabungsentfaltung bieten.

Multidimensionales Denken und interdisziplinäre Vernetzung bilden eine elementare Basis unserer Förderprogramme.

Unsere Intention dabei ist:

  • Begabte / hoch begabte Kinder und Jugendliche bei anspruchsvollen Programmangeboten zusammen zu führen (wichtiges Orientierungskriterium für das Kind)
  • Ein Gefühl für das Erleben der „Andersartigkeit“ zu erlangen, um verstanden und angenommen zu werden (Austausch auf „Augenhöhe“)
  • Ausgewogene Balance der geistigen, psychosozialen und körperlichen Ent-
    wicklung zu schaffen
  • Vorhandenes Ideenreichtum sowie Freude am Entdecken und Denken anzuregen
  • Geistige Lebendigkeit und Emotionalität frei zu setzen
  • Selbstvertrauen und Kreativität zu fördern
  • Räume für Prozesse der Interaktion und Integration zu schaffen, um soziale Kompetenzen zu stärken
  • Die Isolation, in der sich viele begabte / hoch begabte Kinder befinden auf-
    zuheben
  • Die positiven Erfahrungen in den Alltag zu transformieren

Das Kind kommt mit anderen, gleich gesinnten Kindern zusammen und erfährt dabei seine „Andersartigkeit“ als völlig legitim und normal. Es kommt zum Austausch auf „Augenhöhe“ – ein Kriterium, welches für die Eigen-Akzeptanz und das Selbstwert-
gefühl unerlässlich ist. Ein dynamischer, positiver Erfahrungs- und Selbstbildungs-
prozess wird in Gang gesetzt.

  • Aktuelles

      Keine Programme eingetragen